Trauerredner werden

Persönliche, bedeutungsvolle und bewegende
Trauerfeiern gestalten

Hier geht's zum kostenfreien Webinar ...

Ausbildung zum Trauerredner mit Daniel Mossa

So gelingt Ihnen der Einstieg als Trauerredner, um Angehörigen einen persönlichen und einmaligen Abschied zu ermöglichen.

In diesem kurzen Video erfahren Sie mehr über die drei verschiedenen Optionen.

Kostenfreies Webinar

  • So finden Sie heraus, ob diese Tätigkeit zu Ihnen passt.
  • Wie Sie mit diesen 5 goldenen Regeln die perfekte Trauerrede kreieren.
  • Was sind übliche Honorare für eine Rede?
  • 70 Minuten Insider-Informationen
I

Kompletter Online-Video-Kurs

  • Sofort starten
  • Zeitfreiheit
  • Bequem von zu Hause
  • Jederzeit und beliebig oft wiederholen
  • 7 Module, 18 Lektionen, mehr als 6 Stunden Gesamtlänge

3-tägiges Praxisseminar

  • 3 Tage
  • Persönlicher Austausch
  • Praktisches Training und Erleben
  • Live
  • Zertifikat

KOSTENFREIES WEBINAR

● So finden Sie heraus, ob diese Tätigkeit zu Ihnen passt.
● Wie Sie mit diesen 5 goldenen Regeln die perfekte Trauerrede kreieren.
● 70 Minuten Gratis-Insider-Informationen

3-tägiges Praxisseminar „Intensivkurs Trauerredner“

In diesem kurzen Video erfahren Sie mehr über die 5 wesentlichen Unterschiede, die dieses Seminar von anderen Angeboten unterscheidet.

Am Ende des Seminars werden Sie über ein konkretes und praxiserprobtes Konzept verfügen, um …

den Einstieg in die Tätigkeit als Trauerredner(in) zu meistern

… und sich in kürzester Zeit eine neue Existenz und ein (zusätzliches) Einkommen zu schaffen.

Angehörigen einen persönlichen, würdevollen und ehrlichen

… Abschied zu ermöglichen und zu einer gelungenen Trauerfeier beizutragen, die einmalig ist.

für Menschen in einer emotionalen Ausnahmesituation da zu sein

… tiefe Dankbarkeit zu spüren und etwas zu tun, was Sinn macht und Bedeutung hat.

grobe Fehler und Fettnäpfchen zu vermeiden, die Angehörige

… und Bestatter frustrieren und Sie um weitere Aufträge bringen.

SEITENÜBERBLICK UND NAVIGATION

Ihr Nutzen ... »
Seminarinhalte ... »
Preise ... »

Wann ... »
Wo ... »
Anmelden ... »
Seitenbeginn ...

Trauerredner Ausbildung

Was Seminarteilnehmer sagen

" ... Ich habe jetzt wesentlich mehr Sicherheit im Ausarbeiten einer Rede, im Ablauf einer Trauerfeier und im Umgang mit Bestattern gewonnen. Und ich habe jede Menge Ideen für ein gelungenes Marketing erhalten ..." (Elke Thiele)

" … das Seminar hat mir einen weiteren Schritt in meinen Leben ganz erheblich erleichtert. Eine wirklich gute Anleitung zur schnellen Umsetzung …“ (Andrea Beuten)

Die Dankbarkeit und Freude, die ich spüre, ist unbezahlbar

Was mir das Seminar ermöglicht hat

Ich habe absolut praxistaugliches Material und Informationen bekommen, die mir Sicherheit gaben, auf dem richtigen Weg zu sein und mich tatsächlich vom Durchschnitt der Redner signifikant absetzen zu können.

Ich hatte mir ja viele Angebote angeschaut und ich finde, Daniels Seminar hat mit Abstand das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mein emotionaler und persönlicher Nutzen

Ich hätte nicht gedacht, wie unglaublich dankbar und erleichtert die Angehörigen sind, wenn man ihnen aufmerksam zuhört, sich für sie interessiert, nicht wertet und das Gesagte in eine berührende Rede umwandelt.

Konkrete Ergebnisse

Hier weiterlesen …

Franziska Feldsieper

aus Penzberg

Die Dankbarkeit, die mir die Angehörigen entgegenbringen, ist unbezahlbar.

Die Herausforderung

Da es in meiner Gegend schon einige Trauerredner gibt, war ich zumindest gedanklich manchmal ein wenig verzagt. Aber ich wollte mich unbedingt von den durchschnittlichen Redner abheben, sowohl von der Leistung als auch vom Verdienst her. Ich wußte, ich hab das Zeug zur sehr guten Trauerrednerin, aber es war manchmal nicht leicht, an mich selber zu glauben…

Was mir das Seminar ermöglicht hat

Ich habe absolut praxistaugliches Material und Informationen bekommen, die mir Sicherheit gaben, auf dem richtigen Weg zu sein und mich tatsächlich vom Durchschnitt der Redner signifikant absetzen zu können. Ich hatte mir ja viele Angebote angeschaut und ich finde, Daniels Seminar hat mit Abstand das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Im Seminar waren manche Praxistipps noch Theorie. Aber dann im Umgang mit den Bestattern und Angehörigen zeigte sich, wie unbezahlbar diese Tipps wirklich waren. Und wie erfolglos es hätte laufen können, wenn ich all das nicht gewußt hätte, was Daniel an Informationen vermittelt hat.

Konkrete Ergebnisse

Ich habe Anfang Juni 2018 angefangen, mich bei Bestattern vorzustellen. Dank meiner Sicherheit durch Daniels Praxistipps und die professionellen Unterlagen, die ich mir hab machen lassen, konnte ich die Gesprächspartner davon überzeugen, mir den ersten Auftrag zu geben, auch wenn sie noch nie vorher von mir gehört hatten.

Die Bestatter waren anfangs noch irritiert, dass ich deutlich mehr an Honorar verlange als die anderen Redner, aber nach dem jeweils ersten Auftrag war der Preis kein Thema mehr. Ich bezeichne mich als „preis-wert“, ich bin meinen Preis wert.

In meinem ersten Monat (Juni 2018) hatte ich bereits 5 Aufträge, ich bin erst seit zwei Monaten dabei. Bis Ende des zweiten Monats waren es insgesamt 7 Aufträge. Ich habe aber erst sechs Bestatter besucht und wenn man bedenkt, dass hier zu 90% kirchliche Trauerfeiern stattfinden und es einige Redner gibt, dann ist das Ergebnis sehr beachtlich.

Bisheriges Feedback

Ein Bestatter wollte mich bereits nach der ersten Rede exklusiv engagieren. Aber da ich diesen Beruf noch weiter ausbauen möchte, werde ich mit allen Bestattern zusammenarbeiten, was er dann auch verstand. Aber ich bleibe für ihn immer die erste Wahl, wenn eine weltliche Trauerfeier gewünscht ist.

Die Rückmeldungen der Angehörigen nach den bisherigen Aufträgen waren ausnahmslos äußerst lobend und wertschätzend. In jeder Danksagungsanzeige, die die Angehörigen veröffentlich haben, wurde ich mit „unser besonderer Dank gilt der Trauerrednerin Frau Feldsieper…“ erwähnt. Das kommt hier äußerst selten vor und die Kopien der Danksagungen haben die Bestatter bei den Vorstellungsterminen entsprechend beeindruckt.

„Sie haben wirklich alle Stationen seines Lebens erfasst und meinen Mann so gewürdigt, wie er war. Ausnahmslos alle Gäste haben, als wir später noch beisammensaßen, gesagt, dass es eine schöne Trauerfeier und eine sehr einfühlsame Rede war! Vielen Dank dafür!“

„Wir waren ein bißchen besorgt, ob Sie es schaffen würden, unsere Mutter, mit der das Leben nicht immer leicht war, würdevoll zu verabschieden. Aber schon im Vorgespräch haben wir gemerkt, dass Sie das gut machen werden, weil sie so genau zugehört und nachgefragt haben. Sie konnten mit Ihrem Verständnis für beide Seiten tatsächlich den Beginn der Versöhnung möglich machen. Wir sind Ihnen sehr dankbar dafür!“

„Ich möchte mich ganz herzlich für die tolle Rede bedanken. Ich sah meinen Papa immer vor mir sitzen, mit dem Kopf nickend „Ja, genau so war ich , so ist es!“ Es tat gut, auch mal lächeln zu können. Allen haben die Rede und die Trauerfeier super gefallen. Eine Aussage von einer Freundin von mir hat mich beeindruckt. Sie sagte „jetzt weiß ich ganz genau, wer dein Papa war und schade, dass ich ihn nicht kennenlernen durfte.“ Ich glaube, das sagt alles.. . Danke auch von meiner Mama. Sie haben echt eine Gabe dafür.“

Mein emotionaler und persönlicher Nutzen

Es ist eine sehr schöne und befriedigende Arbeit, direkt mit den Menschen, was ich liebe. Ich hätte nicht gedacht, wie unglaublich dankbar und erleichtert die Angehörigen sind, wenn man ihnen aufmerksam zuhört, sich für sie interessiert, nicht wertet und das Gesagte in eine berührende Rede umwandelt.

Die Dankbarkeit, die mir die Angehörigen entgegenbringen, ist unbezahlbar. Die Freude, die ich spüre, wenn ich Menschen in wirklich schweren Stunden helfen kann, ebenfalls.

Ich verändere mich immer mehr, bin dankbar, dass ich am Leben bin. Ich werde immer gelassener, weil ich durch die Schicksale der verstorbenen Menschen immer daran erinnert werde, was wirklich in diesem Leben zählt… Und ich kann mein Schreibtalent und mein Interesse an menschlichen Schicksalen in ein gutes Einkommen umwandeln.

Die Entscheidung, Daniels Seminar zu buchen und Trauerrednerin zu werden, war beruflich die beste meines Lebens.

Hier mehr über Franziska Feldsieper erfahren … »
(Trauerredner Ausbildung)

Franziska Feldsieper

aus Penzberg

Ich habe eine erfüllende und interessante Tätigkeit entdeckt

Was mir das Seminar ermöglicht hat

Ich habe extrem vom Praxiswissen profitiert. Das Seminar gab mir die Sicherheit auf dem richtigen Weg zu sein.

Mein emotionaler und persönlicher Nutzen

Die Dankbarkeit ist überwältigend.

Ich habe mich für ein Seminar bei Daniel Mossa entschieden, weil ich von einem der besten Trauerredner Deutschlands lernen wollte. Er ist absolut professionell und jeden Cent Wert.

Hier weiterlesen …

Johannes Ruchti

aus Luzern

Ich habe für mich eine erfüllende und interessante Tätigkeit entdeckt

Was mir das Seminar ermöglicht hat

Ich habe extrem vom Praxiswissen profitiert. Das Seminar gab mir die Sicherheit auf dem richtigen Weg zu sein. Der Praxistipp mit der Formatierung des Textes und der praktischen Handhabung der Textblätter war das Seminargeld schon wert. Dank diesem Tipp konnte ich mein Auftreten professionalisieren.

Bisheriges Feedback

Bei der letzten Rede hat mich die Witfrau (Mann starb mit 55) noch am Grab für die schöne Abdankungsfeier vor rund 150 Trauergästen umarmt.

Bei einem 26 jährigen hat mir der Grossvater noch am Grab 100 Vergelts-Gott für die einfühlsame Rede geschenkt und der Vater hat ich eine Woche später angerufen und sich nochmals sehr, sehr bedankt.

Nach einer Trauerfeier kam eine Frau auf mich zu und wollte meinen Namen wissen. Sie geht jetzt nach Hause und schreibt in ihren Vorsorgevertrag, dass ich die Rede halten soll.

Und unlängst hielt ich eine Trauerrede für eine Frau, für dessen Mann ich kurz zuvor eine Rede halten dufte. Sie war so glücklich über die schöne Würdigung, dass Ihre Kinder ihr jetzt das gleiche zukommen lassen wollen.

Mein emotionaler und persönlicher Nutzen

Es erfüllt mich mit grosser Freude und Dankbarkeit eine Trauerrede halten zu dürfen. Die Dankbarkeit ist überwältigend. Ich habe für mich eine erfüllende und interessante Tätigkeit entdeckt.

Die Tätigkeit entspricht meiner Persönlichkeit und meinen Fähigkeiten. Diese Kombination erfüllt mich mit grossem Glück. Bei jeder Trauerrede gebe ich aufs neue 100%.

Ich habe mich für ein Seminar bei Daniel Mossa entschieden, weil ich von einem der besten Trauerredner Deutschlands lernen wollte. Er ist absolut professionell und jeden Cent Wert.

Hier mehr über Johannes Ruchti erfahren … »
(Trauerredner Ausbildung)

Johannes Ruchti

aus Luzern

In kürzester Zeit eine lukrative Vollexistenz, die mir ein unvergleichlich gutes Lebensgefühl schenkt!

Das Seminar mit Daniel Mossa hat meinem Herzensruf Struktur und Form gegeben.

Es hat mir einen kompletten, praxisbezogenen Werkzeugkasten bereitgestellt, um konkret und sofort loslegen zu können.

Es hat einen magischen Fluss des Erfolges in Gang gesetzt. Dankbar darf ich in den letzten 8 Monaten auf 85 gelungene Trauerfeiern zurückblicken.

Hier weiterlesen …

Anja Weiß

aus Aach

In kürzester Zeit eine lukrative Vollexistenz, die mir ein unvergleichlich gutes Lebensgefühl schenkt

Die Herausforderung

Vor dem Seminar spürte ich den inneren Ruf, die Laufbahn als Trauerrednerin einschlagen zu wollen, sah mich aber mit der Ungewissheit konfrontiert, ob sich mein Wunsch, es als tragfähige, hauptberufliche Existenz aufgestellt zu bekommen, erfüllen würde.

Danach gab es für mich im Prinzip nur eine Hürde: Den ersten Anruf bei einem Bestatter zwecks persönlichem Kennenlerngespräch zu wagen.

Was mir das Seminar ermöglicht hat

Das Seminar mit Daniel Mossa hat meinem Herzensruf Struktur und Form gegeben.

Es hat mir einen kompletten, praxisbezogenen Werkzeugkasten bereitgestellt, um konkret und sofort loslegen zu können – eine To Do-Liste, die ich im Prinzip Stück für Stück tätigen und abhaken konnte.

Es hat einen magischen Fluss des Erfolges in Gang gesetzt.

Konkrete Ergebnisse

Ich habe mir nach dem Seminar Zeit genommen, um meine Website und Werbematerial zu erstellen.

Danach habe ich Anlaufzeit gebraucht, in der ich Mut sammelte, um die Akquise zu beginnen. In einer sechswöchigen Aqkuiserunde habe ich mich 30 Bestattungshäusern vorgestellt, im April kamen die ersten Aufträge Schlag auf Schlag.

Dankbar darf ich in den letzten 8 Monaten auf 85 gelungene Trauerfeiern zurückblicken.

Bisheriges Feedback

„Ihre Rede hat unsere gesamte Familie so sehr berührt, dass wir Ihnen sofort schreiben mussten – wir sind Ihnen unendlich dankbar!“

„Stimmiger geht’s nicht! Unsere Tochter hätte sich genau solche eine Beerdigung gewünscht!“

„Ihre Rede ist nicht zu toppen! Genau SO war unser Sohn, wie Sie ihn beschrieben haben, Sie haben uns einen unschätzbaren Dienst erwiesen!“

„Vielen Dank für die würdige Trauerfeier unserer Mutter – vielen Dank auch für die schöne Niederschrift der Trauerrede – da sieht man, sie wurde erstellt von einem Profi mit Herz!“

Mein emotionaler und persönlicher Nutzen

Die Tätigkeit als Trauerrednerin schenkt mir Freiheit, Wertschätzung und berufliche Erfüllung wie keine Berufstätigkeit zuvor in meinem Leben.

Die Wertschätzung der Angehörigen und der Bestatter gibt mir große Erfüllung.

Es fühlt sich für mich so an, als habe mich das Leben als Trauerrednerin gemeint; endlich habe ich den stimmigen Platz für mich gefunden, meine Herzenstätigkeit, in der ich Menschen dienen und meine Talente, die das Leben mir mit gab, entfalten darf.

Selbständig, frei und selbstwirksam zu sein, ist für mich ein Wert, der unbezahlbar ist. Diese Selbständigkeit, in der ich tue, was ich liebe und mit der ich in kürzester Zeit eine lukrative Vollexistenz erzielt habe, schenkt mir ein unvergleichlich gutes Lebensgefühl!

Zusätzlich dienen mir jetzt sogar Fähigkeiten, die ich ungeliebten Berufen zuvor erlernt habe: Pünktlichkeit, Sorgfalt und eine gute Form von Disziplin und Zuverlässigkeit, die „meine“ Bestatter sehr an mir schätzen neben meiner Gabe stimmige, würdevolle und, wie es heißt, hochqualitative Reden schreiben zu können.

Was mir das Seminar erspart hat

Fehler jeglicher Art im Handling!

Daniel Mossa hat in sehr offener und menschlich sehr ehrlicher und sympathischer Weise all seine Anfangsfehler dargelegt, die er natürlicherweise begehen musste, weil er keinen Ausbilder hatte.

Ohne seine zahlreichen Praxistipps hätte auch ich diese Fehler begangen.

So blieben mir diese Fehler erspart, so dass ich als Neuling in der Trauerredenbranche von Beginn an den Eindruck eines Profis hinterlassen konnte – was dazu führte, dass Bestatter mich von Anfang an gern Hinterbliebenen empfohlen haben. (Trauerredner Ausbildung)

Anja Weiß

aus Aach

Trauerredner Ausbildung

9 Tage nach Seminarende bereits den ersten Auftrag!

Das Seminar gab mir Selbstvertrauen und konkrete Hinweise.

Das Motiv

Hier weiterlesen …

Siri Neubert

aus Raschau-Markersbach

9 Tage nach Seminarende bereits den ersten Auftrag

Die Herausforderung

Ich habe vor dem Seminar noch nie eine Trauerrede gehalten. Ich hatte auch keinen Kontakt zu Bestattern aufgenommen. Ich wollte erst das Seminar besuchen.

Das Motiv

Ich habe so viele schlechte Reden über mir nahe stehenden Personen gehört und ich war traurig und wütend darüber. Ich möchte den Angehörigen etwas von dem Menschen hinterlassen, der gegangen ist.

Was mir das Seminar ermöglicht hat

Das Seminar hat mir meinen Wunsch, Trauerrednerin zu werden, ermöglicht. Ohne das Seminar hätte ich nie eine Rede gehalten. Es gab mir Selbstvertrauen und konkrete Hinweise, die mir sehr geholfen haben.

Mein emotionaler und persönlicher Nutzen

Ich gehe anders mit dem Thema Tod um. Ich habe es endlich geschafft eine Tätigkeit zu finden, die mir wirklich Freude macht. Es ist immer spannend ein Trauergespräch zu führen. Und wenn die Angehörigen sich nach einer Rede bedanken, so ist das für mich das Schönste …

Was mir das Seminar erspart hat

Ewig zu denken, hättest du es mal gemacht.
Ohne das Seminar hätte ich keine Trauerrede gehalten!

Siri Neubert

aus Raschau-Markersbach

SEITENÜBERBLICK UND NAVIGATION

Ihr Nutzen ... »
Seminarinhalte ... »
Preise ... »

Wann ... »
Wo ... »
Anmelden ... »
Seitenbeginn ...

Daniel Mossa

Ich möchte Ihnen dabei helfen, 1. den Einstieg in die Tätigkeit als Trauerredner erfolgreich zu meistern 2. Angehörigen einen persönlichen und bedeutungsvollen Abschied zu ermöglichen und 3. mehr Sicherheit, Selbstvertrauen und Klarheit zu gewinnen.

Begleitete Trauerfeiern

Trauerredner seit

Anzahl der Jahre als Trauerredner

Stand 01.05.2018

l

Warum dieses Seminar?

Die Vorteile einer „freien“ Trauerfeier liegen klar auf der Hand. Sie ist viel persönlicher und gibt den Angehörigen die Möglichkeit, nach ihren Vorstellungen individuell Abschied zu nehmen.

Darüber hinaus belegen Statistiken, dass die Zahl der Kirchenmitglieder von Jahr zu Jahr schrumpft. Dementsprechend wächst die Nachfrage an freien Rednern.

Doch allein eine „nette“ Rede halten zu können reicht nicht aus, um Angehörigen einen bedeutungsvollen, gelungenen und nachhaltigen Abschied zu ermöglichen.

Um kompetenter Ansprechpartner für Bestatter und Angehörige zu sein und ihnen gleichzeitig Frustrationen und Enttäuschungen zu ersparen, sind grundlegende Kenntnisse rund um die Trauerfeier erforderlich – Kenntnisse, die in dieser Trauerredner Ausbildung vermittelt werden.

KOSTENFREIES WEBINAR

So finden Sie heraus, ob diese Tätigkeit zu Ihnen passt! ...

Feedback von Seminarteilnehmern zur ersten Rede nach dem Seminar

Feedback von Seminarteilnehmern zur ersten Rede nach dem Seminar

Erste Trauerrede – ein voller Erfolg!

Die gesamten Insider-Tipps waren sehr nützlich und die Unterlagen äußerst hilfreich! Das hat mir bei der großen Anspannung vor der ersten Rede viel Sicherheit gegeben.

Die Bestatterin hat sofort gesagt, dass sie weiter mit mir zusammen arbeiten will. Auch die Angehörigen haben sich noch am selben Abend telefonisch gemeldet, um sich zu bedanken.

Ein paar Tage später kam gleich die nächste Anfrage von einem Bestatter mit den Worten: „Ich brauche einen richtig guten Redner und habe gehört, das sind Sie!“ … (Mehr zu Marco Ammer hier … »)

Marco Ammer (Teilnehmer des Seminars)

aus Berlin

Nach einer Woche klingelte das Handy

Nach einer Woche klingelte das Handy und ich hatte meinen ersten Auftrag. Ich gebe zu, ich war sehr aufgeregt. …

Inzwischen bekomme ich so ziemlich jede Woche Aufträge und die Angehörigen sind mit meiner Arbeit sehr zufrieden.

Oft rufen Sie mich nochmal an und bedanken sich persönlich bei mir oder sagen es dem Bestatter. …

Ivonne Zuleger (Teilnehmerin des Seminars)

aus Lößnitz

Vergangene Woche Dienstag klingelte mein Handy

Der Bestatter sagte, seine Rednerin sei erkrankt und ich müsse ihn nun retten.

Ich habe mich „ja“ sagen hören und habe gestern und heute meine ersten beiden Trauerfeiern geleitet. Es war genau das kalte Wasser, welches ich brauchte … denn es war nahezu perfekt.

Heute meinte der Bestatter sogar: „Maike, das war mit einer der besten Reden, die ich jemals gehört habe. Ich selber war emotional sehr ergriffen. Du kannst wirklich stolz darauf sein.“

Ein wunderbares Kompliment für mich. Und dieses Kompliment möchte ich an Dich Daniel weitergeben!

1000 Dank für die Ausbildung bei Dir. Jeder noch so kleine Tipp war Gold wert. Die Unterlagen haben mir viel Zeit gespart. Und ohne Probleme hatte ich durch den Fragebogen bei den Vorgesprächen nach 60 Minuten die wichtigsten Informationen.

Danke Danke Danke Daniel!

Maike Rütten (Teilnehmerin des Seminars)

aus Jüchen

Feedback von Angehörigen über Teilnehmer, die bereits erfolgreich als Trauerredner aktiv sind

Sie haben für mich den größten Respekt verdient

„Meine Frau Petra war ein so toller Mensch, welches Sie in der Trauerrede absolut in Worten verdeutlich haben. Dafür sage ich „DANKE“.

Ihre warmen und lieben Worte waren für mich das Finish unserer Ehe, unserer Zweisamkeit. Ein würdevoller Abschied um Adieu zu sagen. Sie haben für mich den größten Respekt verdient …“

Angehörige über Axel Kliesch

aus Heilbronn

Sie haben unser Herz getroffen

„Sie haben mit Ihrer sehr schönen und vor allem auch intensiven Rede unser Herz getroffen und unseren geliebten Großvater, Papa, Freund und Familienmenschen vor unserem inneren Auge wieder aufleben lassen.

Es war ein wunderschöner Abschied, genau so habe ich ihn mir vorgestellt und nichts anderes hatte er verdient! Der größte Dank gehört Ihnen!“

Hier weiterlesen …

Angehörige über Valerie Kermas

aus Bonn

Ich fühlte mich bei den ersten Aufträgen sicher und gut vorbereitet

Das Seminar bei Daniel Mossa hat mich darin bestärkt, meinen Wunsch Trauerrednerin zu werden tatsächlich umzusetzen. Und es hat mir viel wertvolles Rüstzeug mitgegeben, um einen guten Start in der neuen Tätigkeit zu haben.

Dabei war die Möglichkeit viele Frage stellen zu können und seine Offenheit und Bereitschaft, über gute wie schlechte Erfahrungen zu reden, mindestens genauso wertvoll und wichtig, wie die vielen guten Unterlagen und Tipps.

So fühlte ich mich bei den ersten Aufträgen sicher und gut vorbereitet.

Trauerrednerin zu sein ist für mich nicht nur ein Beruf, sondern auch eine Berufung. Es bedeutet mir viel, Menschen in einer so schwierigen Situation wie dem Verlust eines geliebten Menschen zu begleiten und ihnen den Moment des Abschiednehmens persönlich und trotz aller Trauer so schön wie möglich zu gestalten.

Das spiegelt sich auch in einigen Rückmeldungen von Angehörigen wieder, die ich vor Kurzem erhalten habe:

Sie haben unser Herz getroffen

„Sie haben mit Ihrer sehr schönen und vor allem auch intensiven Rede unser Herz getroffen und unseren geliebten Großvater, Papa, Freund und Familienmenschen vor unserem inneren Auge wieder aufleben lassen. Es war ein wunderschöner Abschied, genau so habe ich ihn mir vorgestellt und nichts anderes hatte er verdient! Der größte Dank gehört Ihnen!“

Sie haben uns mit Ihrer Rede sehr berührt

„Sie haben es geschafft, in kurzer Zeit unsere Stimmung, Gefühle und auch die erzählten Geschichten aus dem Leben meines Mannes aufzunehmen und in eine liebevolle und berührende Rede zu verwandeln. …“

Danke für die sehr gelungene Trauerrede

„Ich möchte mich noch einmal bedanken für Ihre sehr gelungene Trauerrede. Besser hätte man es nicht machen können. Ihre Rede ist sehr gut aufgenommen worden.“

Hier mehr über Valerie Kermas erfahren … »
(Trauerredner Ausbildung)

Angehörige über Valerie Kermas

aus Bonn

P

Zertifikat „Intensivkurs Trauerredner“

Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie ein Zertifikat. Es handelt sich um einen qualifizierten Nachweis Ihrer Teilnahme am „Intensivkurs Trauerredner“.

Trauerredner Ausbildung

Vergangene Woche Dienstag klingelte mein Handy

Der Bestatter sagte, seine Rednerin sei erkrankt und ich müsse ihn nun retten.

Ich habe mich „ja“ sagen hören …

Hier weiterlesen …

Maike Rütten (Teilnehmerin des Seminars)

aus Jüchen

Feedback von Teilnehmern des Seminars

Der Bestatter gratulierte mir zu dieser Rede

„Der Bestatter gratulierte mir zu dieser Rede und wirkte sehr zufrieden. Auch mein Mann, mein „größter Kritiker“, fand die Rede optimal und gelungen.“

Monika Richter

 

Feuertaufe mit vollem Erfolg bestanden

„Ich war total aufgeregt! Doch nach dem Eingangslied legte sich meine Aufregung und ich blieb ruhig …

Mein Mann stand beim Auszug an der Tür und hörte wie die Angehörigen sagten, dass es eine sehr schöne Trauerfeier gewesen wäre.

Dieses Praxis-Seminar war ein voller Erfolg für mich, meine Ängste wurden mir genommen und ich wusste, dass ist, was ich machen möchte.

Danke für die vielen sehr hilfreichen Tipps und Anregungen."

Stefanie Schneider

SEITENÜBERBLICK UND NAVIGATION

Ihr Nutzen ... »
Seminarinhalte ... »
Preise ... »

Wann ... »
Wo ... »
Anmelden ... »
Seitenbeginn ...

l

Warum Sie dieses Seminar auf keinen Fall verpassen sollten

  • Jede Trauerfeier ist einmalig. Sie ist nicht endlos wiederholbar und daher kein „Trainingsfeld“! Angehörige benötigen in einer emotional schwierigen Phase einen kompetenten und einfühlsamen Begleiter.
  • Bestatter stehen nicht unbegrenzt zur Verfügung. In der Regel gibt Ihnen jeder Bestatter nur EINE Chance. Schließlich geht es um seinen guten Ruf!

Die Trainingsmöglichkeiten sind also sehr begrenzt! Nutzen Sie Praxis-Seminar als Möglichkeit, grundlegende Fertigkeiten in einem sicheren Rahmen zu trainieren und weiterzuentwickeln.

Trauerredner Ausbildung

SEITENÜBERBLICK UND NAVIGATION

Ihr Nutzen ... »
Seminarinhalte ... »
Preise ... »

Wann ... »
Wo ... »
Anmelden ... »
Seitenbeginn ...

Die Seminarinhalte – Trauerredner Ausbildung

Der Auftrag

  • Wie nehme ich einen Auftrag professionell an und hinterlasse einen kompetenten Eindruck beim Bestatter?
  • Welche Fragen sollte ich auf jeden Fall stellen und welche nicht?
  • Wie clever reagieren, wenn ich einen Auftrag nicht annehmen kann?

Das Vorgespräch

  • 5 Fettnäpfchen, in die Du auf keinen Fall treten solltest …
  • Wie Du im Vorgespräch mit den Angehörigen in EINER Stunde drei Mal so viele Informationen bekommst.
  • Mit diesen Fragen kommst Du sicher ans Ziel und meisterst jedes Vorgespräch.
j

Die Phase der Vorbreitung

  • 5 einfache und sofort umsetzbare Tipps zum Ausarbeiten Deiner Rede.
  • Formulierungshilfen für den perfekten Redeeinstieg.
  • Hilfreiche Gedichte, Zitate, Lyrik …
  • Zwei Dinge, die Du unbedingt mit dem Bestatter abstimmen solltest.

Die Trauerfeier

  • Mit diesen goldenen Regeln lässt Du jede Trauerfeier zu einem gelungenen und würdevollen Abschied werden.
  • 5 Gestaltungselemente, die Abwechslung in eine Trauerfeier bringen.
  • Schritt-für-Schritt Ablaufplan von Deiner Ankunft am Friedhof bis zur Verabschiedung der Angehörigen am Grab.

Marketing

  • Wie kommst Du an Aufträge?
  • Wie es Dir gelingt Bestatter zu gewinnen.
  • 9-Schritte-Konzept, um wesentlicher schneller den ersten Auftrag zu erhalten.

KOSTENFREIES WEBINAR

So finden Sie heraus, ob diese Tätigkeit zu Ihnen passt! ...

SEITENÜBERBLICK UND NAVIGATION

Ihr Nutzen ... »
Seminarinhalte ... »
Preise ... »

Wann ... »
Wo ... »
Anmelden ... »
Seitenbeginn ...

Termine und Investition

Termine und Investition 2018 und 2019
Trauerredner Ausbildung

Seminar vom 14. – 16. September in Dormagen bei KÖLN

Investition 479,- €*

Seminar vom 19. – 21. Oktober 2018 in MÜNCHEN

Investition 439,- €* (gültig bis 19.08.2018)
Investition 479,- €*

Seminar vom 16. – 18. November 2018 in Dormagen bei KÖLN

Investition 439,- €* (gültig bis 16.09.2018)
Investition 479,- €*

Seminar vom 18. – 20. Januar 2019 in BERLIN

Investition 399,- €* (gültig bis 18.09.2018)
Investition 439,- €* (gültig bis 18.11.2018)
Investition 479,- €*

Seminar vom 15. – 17. Februar 2019 in Dormagen bei KÖLN

Investition 399,- €* (gültig bis 15.10.2018)
Investition 439,- €* (gültig bis 15.12.2018)
Investition 479,- €*

Seminar vom 29. – 31. März 2019 in Dormagen bei KÖLN

Investition 399,- €* (gültig bis 29.11.2018)
Investition 439,- €* (gültig bis 29.01.2018)
Investition 479,- €*

Weitere Termine folgen in Kürze!
Trauerredner Ausbildung

* zuzüglich 19 % MwSt. Die Summe ist unabhängig vom Buchungszeitpunkt spätestens 21 Tage vor Kursbeginn zu entrichten. Eventuelle Kosten für Übernachtung und Verpflegung fallen zusätzlich an.

SEITENÜBERBLICK UND NAVIGATION

Ihr Nutzen ... »
Seminarinhalte ... »
Preise ... »

Wann ... »
Wo ... »
Anmelden ... »
Seitenbeginn ...

Gut zu wissen

Nach nur ZWEI Aufträgen hat sich Ihre Investition bereits bezahlt gemacht!

Die empfohlenen Strategien sind von Erfolg gekrönt!

Durch die Teilnahme an dem top organisierten und strukturierten Praxis-Seminar „Intensivkurs Trauerredner“ durfte ich wertvolle Tipps, Checklisten und Erfahrungswerte mit in meine bisherige Arbeit einfließen lassen.

Das ersparte mir sehr viel kostbare Zeit, wodurch ich auch meine Auftragskapazität erhöhen konnte.

Die empfohlenen Strategien sind bereits ebenfalls von Erfolg gekrönt, denn ich konnte bereits kurze Zeit nach dem Seminar mehr Aufträge verzeichnen als zuvor.

Die Investition in das Seminar war sehr lohnenswert und amortisiert sich schnell wieder. Die positiven Referenzen der Angehörigen sind für mich der größte Lohn. (Mehr zu Sabine Füchsel-Peter hier … »)

Sabine Füchsel-Peter

aus Thüringen

Dieses Seminar war für mich bis heute die beste Entscheidung für meinen Fortschritt

Von dem roten Faden bin ich bis heute begeistert, zumal dieser super funktioniert, wenn man sich daran hält.

Gestern habe ich einen Anruf von meinen jetzigen Bestatter erhalten, der mir eine Flasche Sekt als Dankeschön vorbeibringen wollte. Eine kleine persönliche Aufmerksamkeit von den Angehörigen für die tolle Rede …

Monika Richter (Teilnehmerin des Seminars)

Trauerredner Ausbildung

Wo finden die Seminare statt?

Berlin

Weitere Einzelheiten zum Seminar hier …

Dormagen (bei Köln)

Weitere Einzelheiten zum Seminar hier … 

München

Weitere Einzelheiten zum Seminar hier …

Jetzt zum Seminar anmelden ...

Investieren Sie in Ihre Ausbildung zum Trauerredner und sichern Sie sich noch heute Ihren Seminarplatz!

SEITENÜBERBLICK UND NAVIGATION

Ihr Nutzen ... »
Seminarinhalte ... »
Preise ... »

Wann ... »
Wo ... »
Anmelden ... »
Seitenbeginn ...

Feedback von Teilnehmer zum Seminar

25 Kommentare

  1. Almud Tholen

    Lieber Daniel,

    ein tolles, informatives Wochenende ist nun zu Ende.

    Ich habe sehr viel Handwerkszeug und Sicherheit bekommen. Meine restlichen Zweifel, ob dies das Richtige für mich ist, sind gänzlich verflogen. Für mich ist klar, das ich auf dem richtigen Weg bin.

    Nochmals vielen lieben Dank für das sehr informative, locker und mit Witz geführte Seminar.

    Liebe Grüße Almud Tholen

    Antworten
  2. Detlef

    Hallo Daniel,

    das Seminar hatt meine Erwartungen absolut erfüllt und mir das benötigte Basiswissen zum weiteren Ausbau der beruflichen Perspektive „Trauerredner“ vermittelt.

    Deine sympathische Art, durch das Seminar zu führen und Deine persönlichen Erfahrungen weiterzureichen steigern die Wertigkeit dieser drei gelungenen Tage.

    Dank auch den zukünftigen „Kolleginnen/Kollegen“, die als weitere Teilnehmer des Seminars ein effizientes Arbeiten erleichterten.

    Liebe Grüße Detlef

    Antworten
  3. Liane Reibold

    Lieber Daniel,

    ich möchte mich auf diesem Wege nochmals ganz herzlich für dieses wertvolle, hochwertige und hilfreiche Seminar bedanken. Du hast uns darin in Deiner unvergleichlich netten und liebenswürdigen Art und Weise in witziger Form all die wichtigen Dinge beigebracht, die zum Start in das Trauerrednerleben so wichtig sind.

    Das Seminar hat mich ganz stark ermutigt und mein Selbstvertrauen immens gestärkt. Es war ein einzigartiges Rüstzeug für die Begegnung mit Trauernden und Bestattern.

    Herzliche Grüße Liane Reibold

    Antworten
  4. Barbara Finke-Gabriel

    Dir, Daniel, gelingt es aber auf eine unaufgeregte und kompetente Weise, Ängste zu zerstreuen und Unsicherheiten abzubauen. Der Ablauf des Seminars ist schlüssig, die Themenabfolge wird in sinnvoller Struktur dargeboten.

    Dabei kommen deine persönlichen Erfahrungen zum einen in dem sorgfältig gestalteten Themenheft zur Geltung, andererseits aber auch in den einprägsamen und pointierten Darstellungen erlebter Anfängerpannen.

    Ich persönlich empfinde insbesondere die zahlreichen praktischen Hinweise im Hinblick auf die Gestaltung der Trauerfeier, aber auch im Zusammenhang mit den erforderlichen Marketingstrategien als hilfreich.

    Auf jeden Fall ist die Zuversicht auf einen erfolgreichen Weg zum freien Trauerredner durch die erlebte umfangreiche Hilfestellung deutlich gestiegen.

    Dafür noch einmal mein herzlicher Dank!

    Barbara

    Antworten
  5. Nicole Ould

    Lieber Daniel,

    ich durfte an einem sehr motivierenden, inhaltsreichen Seminar teilnehmen, das mich sehr inspiriert und in meiner Entscheidung, meine Trauerrednertätigkeit auszubauen und mich „einfach zu trauen“, bestärkt hat.

    Sehr professionell, strukturiert, ruhig, sachlich, aber auch heiter, freundlich und mit viel Fingerspitzengefühl habe ich Dich erlebt. Das Rüstzeug, dass Du uns allen mit auf den Weg gegeben hast, ist toll und schnell und gut umsetzbar.

    Ich freue mich auf meine baldigen ersten Schritte. Die Spur hast Du vertieft!

    Vielen Dank für ereignisreiche und inspirierende Tage in Berlin!

    Mit besten Grüßen,

    Nicole

    Antworten
  6. Martin Rudolph

    Lieber Daniel,

    das Seminar hat meine Erwartungen voll erfüllt.

    Motivation, Tipps, praktische Übungen – alles war dabei. Sehr gut strukturiert, souverän vermittelt, mit Respekt vor dem Thema, aber jederzeit entspannt und locker. Vielen Dank!

    Beste Grüße,

    Martin

    Antworten
  7. Jürgen Schramm

    Guten Abend Daniel,

    der Alltag hat mich wieder und ich stehe auch am Tag DREI nach dem Seminar unter dem Eindruck dessen.

    Gestern habe ich mit einer örtlichen Bestatterin gesprochen und von ihr gute Infos erhalten. Sie hat mich bestärkt, jetzt den Schritt zu tun und meine Dienste als Trauerredner anzubieten. Also bin ich jetzt dabei, Nägel mit Köpfen zu machen.

    Ergo bin ich mehr als froh und dankbar Zeit und Geld in das Seminarwochenende investiert zu haben. Danke!

    Jürgen

    Antworten
  8. Juliane Kromka

    Lieber Daniel,

    vielen Dank noch einmal für die interessanten und außerordentlich hilfreichen drei Seminartage!

    Du hast es wunderbar verstanden, mit sowohl sachlicher Information als auch sehr persönlichen Erfahrungen uns den Beruf des Trauerredners nahe zu bringen, so daß man wirklich verstehen konnte, worauf es ankommt und worum es geht.

    Vielen Dank und herzliche Grüße,
    Juliane

    Antworten
  9. Sandy Glückstein

    Lieber Daniel,

    danke für die lehrreichen Tagen, für die Inspiration, für die Tricks & Kniffe – Dein „Werkzeugkkasten“, den Du uns mit auf den Weg gegeben hast, ist sehr hilfreich!

    Ich freue mich schon auf den „Advanced Kurs“

    Liebe Grüsse
    Sandy

    Antworten
  10. Elke Distler

    Hallo Daniel,

    wieder zurück in Nürnberg, bin ich angefüllt mit Eindrücken und Informationen, die es nun gilt, zu verarbeiten und umzusetzen.

    Ich bin sehr froh, an dem Seminar teilgenommen zu haben! Vorhandene Zweifel, an der Überlegung Trauerredner/in zu werden, sind schnell verblasst. Du vermittelst Dein Wissen mit Freude, Ernst und Heiterkeit.

    Es klingt vielleicht etwas seltsam, aber mir hat es Spaß gemacht! Du schaffst es, dass man nach 3 Tagen Seminar, mit Zuversicht und voller Tatendrang, zurückfährt.

    Mir ist schon bewusst, dieser Weg wird „kein leichter“ sein, mir werden ganz sicher Fehler passieren und bei dem Gedanken an das „1. mal“, bekomme ich heute schon Herzklopfen.

    Dennoch, ich fühle mich bestärkt und werde es angehen. Ich kann dieses Seminar nur empfehlen!!!

    Alles Gute für Dich!

    Mit besten Grüßen
    E. Distler

    Antworten
  11. Gabriele Ikinger-Büse

    Lieber Daniel,

    ich darf mich auf diesem Wege noch einmal für das ungewöhnlich eindrucksvolle und von großer Nachhaltigkeit gekennzeichnete Seminar bedanken.

    Die Intensiv-Ausbildung zum Trauerredner hast du voll erfüllt. Glasklar und strukturiert hast du Wege gezeichnet. Dabei hast du jedem einzelnen Teilnehmer den eigenen Freiraum gelassen, den er mit seinen eigenen Ressourcen, Möglichkeiten und Ideen füllen konnte.

    Einprägsam und positiv prägend hast du Eindruck und Rüstzeug hinterlassen. Auf nahezu magische Weise hast du durch die Seminartage geführt und jedes Element fügte sich in das nächste.

    Für mich wirst du gefühlt, stets als imaginärer Coach neben und hinter mir stehen. „Was würde Daniel jetzt tun? Was würde Daniel jetzt sagen? Wie würde Daniel jetzt reagieren? Nicht das ich selbst zu alledem nicht in der Lage wäre…

    Doch bin ich sicher, dass dieses Seminar und diese Ausbildung mir so ein Fundament geschaffen hat, dass selbst in unvorhergesehenen Situationen das Gelernte und deine Energien, über das Seminar hinaus, im praktischen Tun Sicherheit geben können. Es ist nahezu so, als spanntest du – wenn nötig – deinen Schirm mit Rundgriff über mir auf.

    Fast unmerklich hast du immer wieder stärkende und sehr hilfreiche Sätze eingestreut. Du hast nicht nur theoretisches Wissen vermittelt, sondern auch vermocht, eine selbstbewusste Haltung für den Beruf des Trauerredners, mitzugeben.

    Sachliche und emotionale Anteile waren sehr zielführend und ausgewogen. Das Losgehen muss nun jeder selber tun. Und selbst für diesen Schritt gab es obendrauf noch die Stärkung des Selbstvertrauens und Ermutigung für den Start.

    Meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt, wenn ich – unter anderem – allein die Menge an wertvollen Hilfestellungen für den Start bedenke.

    Mit allen guten Wünschen von Gabriele Ikinger-Büse

    Antworten
  12. Heike Hallassek

    Hallo Daniel,

    es war ein wertvolles Erleben in deinem Seminar! Ich konnte vieles für mich an diesen drei Tagen mitnehmen und bin mir jetzt sicher, es ist der richtige Weg für mich in meine neue berufliche Zukunft.

    Dank deiner wertvollen Tips im Leitfaden und Anregungen von Teilnehmern während des Seminars gehe ich positiv an meine neue Aufgabe heran. Vielen Dank dafür!

    Ich wünsche dir weiterhin eine gute Zeit,
    liebe Grüße aus dem schönen Weserbergland,
    von Heike

    Antworten
  13. Harry Kirchwehm

    Mein bester und langjährigster Freund liegt im Sterben, irgendwie fühle ich mich dazu berufen, für ihn die Trauerrede zu halten. Aber kann ich das wirklich, was sollte in so einer Trauerrede enthalten sein und wie gehe ich mit meinen eigenen Gefühlen der Trauer um? Das waren die Hintergründe das Seminar „Intensivkurs Trauerredner“ zu besuchen.

    Eine sehr nette Gruppe, mit den verschiedensten Motivationen zur Teilnahme und einer enorm großen Vielfalt an beruflichem Hintergrund. Es ist Dir lieber Daniel sehr gut gelungen, wichtige Inhalte zu vermitteln, alle gestellten Fragen gut zu beantworten und sehr empathisch durch Dein Seminar zu führen.

    Ich empfand die drei Tage als sehr kurzweilig und gut strukturiert, deine Handmappe verhalf dazu, den Inhalten gut folgen zu können. Die praktischen Übungen waren sehr hilfreich und sind eine wertvolle Erfahrung für mich.

    Ich fühle mich für meine schwierige Aufgabe gut vorbereitet und darüber hinaus wurde sogar mein Interesse geweckt, dieses Handwerk als zukünftige Tätigkeit ins Auge zu fassen.

    Herzlichen Dank und weiterhin viele tolle Seminare.

    Antworten
  14. Ulli Wend

    Das Seminar, welches ich gebucht habe, war ein voller Erfolg. Herr Mossa hat sich als sehr angenehmer und kompetenter Seminarleiter bewährt.

    Ich habe mich auf dem Seminar mehr als wohl gefühlt, alle drei Tage waren für mich ein besonderes Erlebnis. Uns wurden wichtige und interessante Informationen gegeben. Gerade die persönlichen Geschichten von Herrn Mossa hätte ich nicht erwartet und haben mich immer wieder zum Schmunzeln gebracht.

    Herr Mossa hat von seinen eigenen Schwierigkeiten und auch Fehlern gesprochen, so dass ich begreifen konnte, dass kein Meister vom Himmel fällt. Von vielen Seminaren weiß ich, dass die, die vorne stehen, immer nur von Erfolgen auf eigener Seite sprechen. Bei Herrn Mossa war das nicht so, er konnte mit viel Humor von Fettnäpfchen berichten, die ihm in seiner Anfangszeit passiert sind.

    Das ermutigt mich nun, dass ich es schaffen werde. Ich habe so viele Infos bekommen, die ich mit Sicherheit nun mit Erfolg umsetzten kann.

    Ich möchte nur sagen, vielen Dank Herr Mossa, Sie sind einfach nur toll! Auch die Info-Mappe, die wir bekommen haben, ist ein wertvolles Geschenk.

    Liebe Grüße von Ulli Wend

    Antworten
  15. Angelika Henrichs

    Lieber Daniel,

    vielen Dank für die 3 wundervollen Tage. Ich habe sehr nette Leute kennenlernen dürfen, gut ausgearbeitetes Material mit nach Hause nehmen dürfen, wertvolle Tipps erhalten, ein wenig praktisch ausprobieren können und auf all meine Fragen eine Antwort bekommen.

    Mein Entschluss steht fest, die praktische Umsetzung stellt kein Problem mehr da. Nur der Zeitpunkt ist mir leider noch nicht ganz klar. Aber diese Frage kann nur ich selbst beantworten.

    Wenn alles gut läuft, sehen wir uns im Sommer wieder.

    Liebe Grüße aus der schönen Stadt zwischen den beiden Ruhrseen,
    Angelika

    Antworten
  16. Ann-Carolin Boddenberg

    Liebe Daniel,

    Vielen Dank für dieses tolle Seminar.

    Ich habe selten in einer so wertschätzenden Atmosphäre lernen dürfen.
    Die Info-Mappe wird, zumindest für den Anfang, mein wichtigester Begleiter werden.

    Mein Entschluss Trauerrednerin zu werden hat an diesem Wochenende Gestalt angenommen.

    Liebe Grüße und alles Gute für Deine Zukunft
    Ann-Carolin

    Antworten
  17. Ingrid Bothner-Kampf

    Lieber Daniel,

    dein Seminar war ein wunderbares „Rundumpaket“ von perfekter Information in Wort und Schrift, vorgetragen mit herzlichem Humor, einem genialen Fachwissen und dem gewissen Fingerspitzengefühl, welches ein Trauerredner haben muss um die Herzen der Angehörigen und letztendlich auch uns, die Seminarteilnehmer, erreichen zu können.

    Diese 3 Tage in Dormagen waren für mich eine wunderbare Bereicherung und Ergänzung für meinen neuen Weg in eine interessante berufliche Zukunft!

    Eine tolle Seminarrunde, wunderbare Menschen und ein genialer Seminarleiter haben meinen Weg sehr bereichert und gefüllt mit neuen Visionen und dafür sage ich herzlichen Dank!!!

    Euch allen gutes Gelingen! Man sieht und hört(!) sich.

    Viele liebe Grüße

    Ingrid

    Antworten
  18. Cindy Sonnenburg-Kunz

    Lieber Daniel,

    ich (aus Thüringen) habe viel im Netz recherchiert und bin nach langer Suche auf Deine Informationen zum Thema „Ausbildung zum Trauerredner“ gestoßen.

    Ich bin sehr froh, dieses Seminar bei Dir gemacht zu haben und nach dieser sehr intensiven Zeit (auch Dank der anderen liebe Grüße an dieser Stelle) brenne ich darauf, endlich loslegen zu können!

    Nun habe ich das Gefühl, zu wissen, WIE und Womit ich am besten starten kann. Vielen Dank!!! Außerdem konnte ich während des Seminars meine letzten Bedenken, ob es doch das Richtige für mich ist, zerstreuen. Auch dafür herzlichen Dank!

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft und gute Energien, damit Du noch lange so weitermachen kannst!

    Viele liebe Grüße,
    Cindy

    Antworten
  19. Dagmar Röhrig

    Hallo Daniel,

    vielen Dank für dieses tolle praxisnahe Seminar! Es ist dir super gelungen, meine Begeisterung für die Tätigkeit zur Gewissheit werden zu lassen. Ich fühle mich für den Weg in die Selbstständigkeit bestens vorbereitet.

    Neben bewährten Infos aus der Praxis für die Praxis habe ich es als wohltuend empfunden, wie du diesem mitunter schweren Thema eine Leichtigkeit gegeben hast. Großartig!!

    Vielen Dank auch an die anderen Teilnehmer, denn sie alle haben zum Gelingen beigetragen.

    Herzliche Grüße
    Dagmar

    Antworten
  20. Esther Schmied-Peters

    Lieber Daniel,

    schon seit längerer Zeit hatte ich den Wunsch Trauerrednerin zu werden, für mich wie ich finde, eine tolle Ergänzung zu meinem Beruf als Seminarleiterin und Coach. Wie so oft fehlte mir der richtige Ansatz und ich war sehr froh, als ich über Dein Seminarangebot gelesen habe.

    Es war ein Seminar, das seinem Namen wirklich alle Ehre macht, – INTENSIV – von der ersten bis zur letzten Minute. Ich habe jede Minute genossen, ganz viel gelernt und mitgenommen und habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

    Dank Deiner Leitung waren wir sehr schnell eine tolle Seminargruppe und die Zeit ging viel zu schnell vorbei. Danke für alles, ich freue mich darauf, endlich loslegen zu können.

    Ganz liebe Grüße
    Esther

    Antworten
  21. Nadine Lüttmann-Pauliks

    Hallo Daniel,

    wow !!!

    Mein ganz persönlicher Entschluss, in dieser freien Berufung zu arbeiten, stand ja schon vor meiner Teilnahme fest.
    Es fehlte „nur noch“ das WIE !

    Alle meine Fragen wurden in einer wunderbar, lockeren Atmosphäre beantwortet. Ich bekam alles an die Hand, das mir den Weg erleichtern wird…
    …und vor Allem:
    Jetzt brenne ich !!!

    Ok, Fuß vom Gas, denn deine erfahrungsreichen Marketing-Tipps brauchen eine anständige Durchführung.

    Danke Daniel…
    …du hast mir meine Restängste genommen
    und eine super Teilnehmer-Gruppe zusammengeführt Ausrufezeichen

    Antworten
  22. Angelika Weber

    Hallo Daniel!

    Ich bin zu Dir hingekommen und wollte erst einmal ein paar Informationen sammeln. Doch deine erfrischenden und interessanten Erzählungen, haben mir ein so tiefen Einblick in dieser Berufsspate gewährt, das der Entschluss schon auf der Heimfahrt für mich feststand als Trauerrednerin tätig zu werden.

    Die gesamte Gruppe wurde durch deine frische Leitung in einer solch kurzen Zeit zu einem gesamten Team zusammen geführt, wie ich es noch nie auf einem Seminar erlebt habe.

    Bleib so wie Du bist und auf ein baldiges Wiedersehen

    Angelika

    Antworten
  23. Walter Moser

    Ich hatte mich etwa ein Jahr auf die Tätigkeit eines Trauerredners vorbereitet, bevor ich das Seminar von Herrn Mossa besuchte. Es wird viel geschrieben und veröffentlicht zu dieser Thematik.

    Eigentlich wollte ich meine Erfahrungen nur noch „abrunden“, bevor ich an Bestatter herantrete. In diesem Seminar wurde mir allerdings deutlich, dass es auf sehr viel mehr Dinge ankommt, als auf das Verfassen und Vortragen einer Trauerrede.

    Herr Mossa hat es sehr gut verstanden, mir die Erfahrungen seiner 1500 Einsätze in diesem dreitägigen Seminar, knapp, interessant und trotz des schweren Themas zum Teil auch witzig zu vermitteln.
    Herzlichen Dank

    Antworten
  24. Doris Kruck

    Hallo Daniel,

    vielen Dank für das rundum gelungene Seminar.

    Ich fühlte mich von Anfang an (beginnend bei den ersten Informationen über dich und dein Seminar, weitergehend über Buchung, Anreise, Seminarteilnahme und Nachlese) außerordentlich gut informiert und wertgeschätzt. Die Seminarunterlagen sind sowohl inhaltlich spitze als auch eine Augenweide ;-).

    Es hat Spaß gemacht und war sehr lehrreich dir zuzuhören. Ich bin dankbar für das Erleben des eigenen Tuns, für das du einen ressourcereichen Raum geschaffen hast.

    Souverän, unaufgeregt und unterhaltsam hast du mit einem ausgezeichneten Methodenmix durch das Seminar geführt. Wen wundert es da, dass wir Teilnehmer untereinander in einen hervorragenden Austausch gekommen sind. Vielen Dank dafür. Das Konzept passt. Herzvolle Grüße aus Marl sendet dir Doris.

    Antworten
  25. Sara Egger

    Lieber Daniel

    Ein herzliches Hallo und Grüezi aus der Schweiz.

    Nochmals möchte ich mich für das intensive, straffe, vollgepackte, informative, überaus lustige, verbundene, liebevolle und wertvolle Seminar bedanken – Du als Seminarleiter und wir als Gruppe waren EINZIGARTIG GENIAL – DANKE!

    Endlich hat meine Vision eine Gestalt angenommen und kann nun, mit genügend Fleisch am Knochen umgesetzt werden.

    Motiviert, engagiert und fleissig bin ich nun dabei all das erhaltene Wissen zu sortieren, aufzuarbeiten und umzusetzen – mich als Trauerrednerin zu manifestieren.

    Nochmals DANKE DANIEL!

    Herzlichst und alles Liebe,
    Sara

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lesen Sie diese wichtigen Informationen zum Datenschutz, bevor Sie Ihren Kommentar abschicken.
Die Speicherung der Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen.