Trauerredner werden

So gestalten Sie persönliche, bedeutungsvolle und
bewegende Trauerfeiern für Menschen, die Sie brauchen.

Trauerredner Ausbildung München

Am Ende des Seminars werden Sie über ein konkretes und praxiserprobtes Konzept verfügen, um …

den Einstieg in die Tätigkeit als Trauerredner(in) zu meistern

… und sich in kürzester Zeit eine neue Existenz aufzubauen.

Angehörigen einen würdevollen, persönlichen und ehrlichen

… Abschied zu ermöglichen und zu einer gelungenen Trauerfeier beizutragen, die nachhaltig ist.

für Menschen da zu sein, die Sie wirklich brauchen

… und etwas zu tun, was Sinn macht und Bedeutung hat.

grobe Fehler und Fettnäpfchen zu vermeiden, die Angehörige

… und Bestatter frustrieren und Sie um weitere Aufträge bringen.

Wann findet die nächste Ausbildung zum Trauerredner in München statt und wie hoch ist die Investition?

Trauerredner Ausbildung München

Seminarzeiten
Freitag 13.00 – 17.30 Uhr
Samstag 09.30 – 18.30 Uhr
Sonntag 09.30 – 13.30 Uhr

Was ist Inhalt der Ausbildung?

Trauerredner Ausbildung München

Wie viele Personen nehmen teil?

Die Teilnehmeranzahl ist auf maximal 12 Personen begrenzt.

Wo findet die Ausbildung statt?

Der Seminarraum befindet sich auf der
Bruckmannring 32
D – 85764 Oberschleißheim

Für eine Wegbeschreibung zum Seminarort bitte hier klicken ...

Wegbeschreibung zum Seminar
Trauerredner Ausbildung München

1. Anfahrt mit dem eigenen Fahrzeug

Mit dem PKW von der Stadtmitte München aus

  • © zentilia

    Leopoldstraße (geht über in Ingolstädter Straße) stadtauswärts folgen

  • nach Hochmutting links in die B 471 (Freisinger Straße) biegen
  • nach ca. 3 km in die Mittenheimer Str. rechts einbiegen
  • der Straße folgend über die Brücke fahren und an der Kreuzung rechts
  • geradeaus und nach 300 m an nächster Kreuzung links abbiegen
  • im Uhrzeigersinn in den Bruckmannring einfahren
  • Ankunft nach 20 m auf der linken Seite (Trauerredner Ausbildung München)

Mit dem PKW über die A8 aus Augsburg/Stuttgart

  • beim Autobahndreieck München-Eschenried auf die A99 wechseln
  • beim Autobahndreieck München-Feldmoching auf die A92 wechseln
  • abfahren bei Anschlussstelle 2 Oberschleißheim/Dachau
  • auf B 471 (Freisinger Straße) nach Oberschleißheim
  • vor Bahnschranke im Ort links in Richtung Unterschleißheim
  • an der zweiten großen Kreuzung links in den Bruckmannring abbiegen
  • im Uhrzeigersinn in den Bruckmannring einfahren
  • Ankunft nach 20 m auf der linken Seite (Trauerredner Ausbildung München)

Mit dem PKW über die A8 aus Salzburg

  • beim Autobahnkreuz München-Nord bzw. München-Brunnthal auf die A99 wechseln
  • bei Anschlussstelle 12 München-Neuherberg die A99 verlassen
  • nach Autobahnausfahrt rechts abbiegen, der Straße folgen bis zur B 471
  • links in die B 471 einbiegen, nach wenigen Metern erreichen Sie den Ortseingang Oberschleißheim
  • ca. 500 m vor der Bahnschranke rechts in die Mittenheimer Straße einbiegen (ca. auf Höhe Schloss Schleißheim)
  • nach Brücke an der 1. Ampel rechts
  • an der 2. Ampel links in den Bruckmannring im Uhrzeigersinn in den Bruckmannring einfahren
  • Ankunft nach 20 m auf der linken Seite (Trauerredner Ausbildung München)

Mit dem PKW über die A9 aus Nürnberg

  • bei Autobahnhkreuz Neufahrn auf A92 wechseln
  • abfahren bei Anschlussstelle 2 Oberschleißheim/Dachau
  • auf B 471 (Freisinger Straße) in Richtung Oberschleißheim
  • vor Bahnschranke im Ort nach links in Richtung Unterschleißheim
  • an der zweiten großen Kreuzung links in den Bruckmannring abbiegen
  • im Uhrzeigersinn in den Bruckmannring einfahren
  • Ankunft nach 20 m auf der linken Seite (Trauerredner Ausbildung München)

Mit dem PKW über die A96 aus Lindau oder München

  • bei Anschlussstelle Autobahnkreuz München- Süd- West rechts auf die A 99 Richtung Nürnberg/Stuttgart/Deggendorf aufbiegen
  • der A 99 bis zum Autobahnkreuz Feldmoching folgen, dort rechts auf A 92 aufbiegen Richtung Deggendorf/Nürnberg
  • an der Anschlussstelle Oberschleißheim die Autobahn verlassen und Richtung Oberschleißheim links abbiegen
  • vor Bahnschranke im Ort links in Richtung Unterschleißheim
  • an der zweiten großen Kreuzung links in den Bruckmannring abbiegen
  • im Uhrzeigersinn in den Bruckmannring einfahren
  • Ankunft nach 20 m auf der linken Seite (Trauerredner Ausbildung München)

2. Anfahrt mit der Bahn

Anreise mit dem MVV im 20 Minuten-Takt

  • © Harald Biebel

    S1 vom Flughafen München bzw. Freising in Richtung Ostbahnhof: Haltestelle Oberschleißheim, gegen Fahrtrichtung durch die Unterführung gehen

  • U2 von der Messe München in Richtung Feldmoching: Haltestelle Feldmoching, danach mit der S1 Richtung Freising/Flughafen eine Station bis Haltestelle Oberschleißheim, in Fahrtrichtung durch die Unterführung gehen
  • S1 vom Ostbahnhof bzw. Hauptbahnhof in Richtung Flughafen bzw.
  • Freising: Haltestelle Oberschleißheim, in Fahrtrichtung durch die Unterführung gehen

Nach Ankunft an der S-Bahnhaltestelle weiter zu Fuß in 7 Minuten:

  • nach Zebrastreifen über Ampel an großer Kreuzung nach rechts (Mittenheimer Straße)
  • auf linker Straßenseite dem Gehweg folgen
  • die Hirschplanallee überqueren
  • weitere 30 m bis sich Gehweg in 2 Wege aufteilt
  • nach links dem Weg folgen
  • erste Abbiegung wieder rechts an der Beschilderung nach rechts durch Grünanlage (Trauerredner Ausbildung München)

Daniel Mossa

Daniel Mossa ist Experte für freie Trauerfeiern.

Er ist selbst seit 2002 hauptberuflich als Trauerredner tätig.

In Zusammenarbeit mit über 30 Bestattern aus seiner Region hat er in den vergangenen 15 Jahren über 1500 Trauerfeiern begleitet.

In seinen Seminaren und Online-Trainings unterstützt er Sie auf Ihrem Weg zum Trauerredner und hilft Ihnen schneller bessere Ergebnisse zu erzielen.

9 Tage nach Seminarende bereits den ersten Auftrag!

„Ich habe vor dem Seminar noch nie eine Trauerrede gehalten. Ich hatte auch keinen Kontakt zu Bestattern aufgenommen.

Das Seminar gab mir Selbstvertrauen und konkrete Hinweise. Die Angehörigen haben sich nach der ersten Rede „für die gelungene und schöne Rede“ bedankt.

Ohne das Seminar hätte ich keine Trauerrede gehalten!“
Hier weiterlesen … »

Siri Neubert

aus Raschau-Markersbach

In kürzester Zeit eine lukrative Vollexistenz, die mir ein unvergleichlich gutes Lebensgefühl schenkt!

„Das Seminar hat meinem Herzensruf Struktur und Form gegeben. Es hat mir einen kompletten, praxisbezogenen Werkzeugkasten bereitgestellt, um konkret und sofort loslegen zu können.

Es hat einen magischen Fluss des Erfolges in Gang gesetzt.

Dankbar darf ich in den letzten 8 Monaten auf 87 gelungene Trauerfeiern zurückblicken. Endlich habe ich den stimmigen Platz für mich gefunden, meine Herzenstätigkeit, in der ich Menschen dienen und meine Talente entfalten darf.“

Hier weiterlesen … »

Anja Weiß

aus Aach

Gut zu wissen

Nach nur ZWEI Aufträgen hat sich Ihre Investition bereits bezahlt gemacht!

Dieses Seminar war für mich bis heute die beste Entscheidung für meinen Fortschritt

„Von dem roten Faden bin ich bis heute begeistert, zumal dieser super funktioniert, wenn man sich daran hält.

Gestern habe ich eine Anruf von meinen jetzigen Bestatter erhalten, der mir eine Flasche Sekt als Dankeschön vorbeibringen wollte. Eine kleine persönliche Aufmerksamkeit von den Angehörigen für die tolle Rede …“

Monika Richter (Teilnehmerin des Seminars)

P

Zertifikat „Intensivkurs Trauerredner“

Nach Abschluss des Seminars erhalten Sie ein Zertifikat! Es handelt sich um einen qualifizierten Nachweis Ihrer Teilnahme am „Intensivkurs Trauerredner“.

Was ist jetzt zu tun?

Jetzt zum Seminar anmelden ...

Investieren Sie in Ihre Ausbildung zum Trauerredner und sichern Sie sich noch heute Ihren Seminarplatz!